Formula Renault

Banner Formel Renault

Gleich vier Mal geht der Formel Renault 2.0 Northern European Cup in diesem Jahr im Rahmen der erfolgreichen Blancpain Endurance Series an den Start. Hinzu kommen die bereits obligatorischen Starts beim Gamma Racing Day in Assen, beim Czech Truck Prix in Most sowie der Auftritt in Hockenheim. Vor dem Rennen am Nürburgring stehen Starts in italienischen Monza, in Silverstone und dem Hockenheimring an. Ebenfalls aus dem Jahr 2013 bekannt ist das Wochenende beim 24 Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps, das ebenfalls zur Blancpain Endurance Series zählt.Das zweite Deutschland-Gastspiel stellt im Jahr 2014 das Saisonfinale. Auf dem Nürburgring wird die Entscheidung um den Titel fallen.

 

Mit Monza, Silverstone, dem Hockenheimring, Spa-Francorchamps und dem Nürburgring werden fünf der sieben Veranstaltungen auf Formel 1 Kursen ausgetragen. Der Kalender umfasst sechs verschiedene Nationen. Hochkarätige Rückkehrer und Neueinsteiger versprechen zusätzliche Spannung. Mit Fortec Motorsports ist das Meistermacher-Team der beiden zurückliegenden Saisons erneut am Start. Nach dem Titelgewinn mit Jake Dennis im Jahr 2012, triumphierte die Mannschaft von Richard Dutton im vergangenen Jahr mit dem Waliser Matt Parry.